Puppentheater Schlott


Genoveva

für Erwachsene
Spielform:

*einmalig Schuhtheater*

Autor:

frei nach der sächsischen Mundartdichterin
Lene Voigt

Regie:

Doris und Uli Schlott

Spiel:

Uli Schlott

Ausstattung:

Doris und Uli Schlott
Bühnenportal:Margret Wischnewski

Musik:

 




Inhalt:

Genoveva s´Mardirium änner geischen (Keuschen) Ehefrau
- Schuhtheater Einmalig -

Bei der Herstellung von Kunstfiguren und Bühne wurden weder Kosten noch Mühe gescheut. Das Gauklerpärchen Doris und Uli Schlott (Mitglied der weltweiten Vereinigung „Gute Minne zum bösen Spiel) offenbart ungeahnte Ebenen der altbekannten Story.
Auch für Sprachunkundige ein Gaudi!
 

Im Freien spielbar

Spieldauer: 60 Min.
Aufbauzeit: 45 Min.
Abbauzeit: 30 Min.
Bühnenbreite:  
Bühnentiefe:  
Bühnenhöhe:  


eine Seite zurück zur Inszenierungsübersicht