Puppentheater Schlott


Die Weihnachtsgans Auguste

für Kinder ab 5 Jahren
Spielform:

Tischfiguren

Autor:

Friedrich Wolf, Bearbeitung: Puppentheater Schlott

Regie:

Doris und Uli Schlott

Spiel:

Uli Schlott

Ausstattung:

Doris und Uli Schlott

Musik:

 






Premiere am 14.11.2004
im E Werk Schwerin



Inhalt:

Wer Weihnachtsgans mit Weihnachtsbraten gleichsetzt, wird, wie Vater Löwenhaupt auch, eines Besseren belehrt.
Am Ende nimmt, Auguste, wie der "Weihnachtsbraten" inzwischen heißt, als ordentliches Familienmitglied und mit neuem weißen Strickpullover an der Bescherung teil.

Uli Schlott erzählt die Geschichte in der ihm ganz eigenen Art, die Jung und Alt aufs Köstlichste amüsiert.

 

Im Freien spielbar

Spieldauer:  
Aufbauzeit:  
Abbauzeit:  
Bühnenbreite:  
Bühnentiefe:  
Bühnenhöhe:  


Ein Schau und Puppenspiel
in einer Bearbeitung des Puppentheaters Schlott
nach der gleichnamigen Erzählung
von Friedrich Wolf.


eine Seite zurück zur Inszenierungsübersicht